RESONANZ

 

 

 

 

WARUM

 

ist RESONANZ in beruflichen und privaten Beziehungen so wichtig? In der Physik werden damit Vorgänge bezeichnet, bei denen ein schwingungsfähiges System mit seiner Eigenfrequenz durch Energiezufuhr angeregt wird. In der Beziehung von Menschen ein Zustand von gegenseitiger Achtung und von Vertrauen. Im Volksmund sprechen wir dann oft davon, dass die "Chemie stimmt!" Grundlage dafür ist die innere Einstellung eines Menschen, seine Fähigkeit zur Annahme seines Gegenübers. Resonanz hängt aber auch davon ab, ob der Betreffende innerlich frei ist, um sich seinem Gesprächspartner voll zuzuwenden. Wenn diese Beziehung vorhanden ist, finden wir Zugang zum Erleben des Anderen, können in seine Welt, wie er sie wahrnimmt, einsteigen, und sein Modell von Wirklichkeit erkennen.

 

Obwohl Menschen über natürliche Fähigkeiten zu einem einfühlsamen Verstehen ihrer Mitmenschen verfügen, hat unsere naturwissenschaftliche Kultur, mit ihrer Überschätzung der inhaltlichen Faktoren zu einer Vernachlässigung der emotionalen Seite des Lebens geführt.

 

Ein Modul für Menschen, die oft das Gefühl haben,
- bei anderen mit ihren Ideen nicht richtig anzukommen, und/oder
- Konflikte ständig anzuziehen!


 

WAS

 

für Fähigkeiten vermitteln wir mit diesem Modul? RESONANZ kann man bewusst und gezielt herstellen, indem man den Selbstausdruck einer Person spiegelt. Im englischen Sprachgebrauch werden dafür die Begriffe "PACING" oder "PACEN" gebraucht. Spiegeln kann sprachlich (Sprachmuster) oder nonverbal (Körpersprache) geschehen.

 

Um unsere Interessen durchzusetzen ist es natürlich wichtig nicht nur "PACING" zu betreiben, sondern auch Führungsstärke zu zeigen. Tagtäglich im Verkauf, im Management, als Eltern oder Pädagogen sind wir gefordert andere Menschen bei ihren Veränderungen Unterstützung zu geben und sie, wenn gewünscht, auch auf ihrem Weg zu führen. "PACING" und "LEADING" darf keine Maske sein, sondern muß "echt", d.h. "kongruent" sein.

 

 

 

WIE

 

vermittelt dieses Modul diese Fähigkeiten? Durch Management-, Organisations- und Strukturaufstellungen, Lernvortrag, Kleingruppenarbeiten, Einzelarbeiten, Praxistransfer durch eigene Mentoren und indem es Antworten auf folgende Fragen gibt:

- Wie schaffen Menschen Veränderung?

- Wie lauten dabei die vier Lernschritte?

- Wie kann ich gezielt RESONANZ erzeugen?

- Wie erreiche ich nonverbales Pacing?

- Was versteckt sich hinter den Begriffen Talk Keys, Keywords und Vakog?

- Wie verändert die "Akzeptphase" die Qualität aller Ihrer Beziehungen?

- Was versteht man unter Manipulation?

- Wie erreicht man Motivation?

- Was versteht man unter Milton Patterns und dem Meta Modell?

- Wie erfolgt LEADING mit Hilfe der Magie der Sprache?

- Was macht Menschen so charismatisch?

- Wie integriere ich die neuen Erfahrungen in meinen Alltag?

 

 

 

WO

 

In welchem Bereich Ihres Lebens Sie diese Erkenntnisse einsetzen können, entscheiden Sie! Wir helfen Ihnen bei der konkreten Planung und Umsetzung!

 

 

 

Das Ziel dieses Moduls ist erreicht, wenn Sie

- es rasch schaffen "Resonanz" mit anderen aufzubauen

- motivierend und sozial kompetent mit Ihren Mitmenschen umgehen, und

- diese Fähigkeiten auch dazu nutzen können, Ihre Ziele konfliktfreier umzusetzen!