PSYCHOLOGIE DES ERFOLGES

 

 

 

 

"Das sensationellste Seminar, das ich je besucht habe! Drei Tage, die mein Leben verändert haben! Alle meine zukünftigen Beziehungen werden es Dir danken :)!"

Peter S. (COCA-COLA)

 

"Jetzt ist meine Abteilung das, was sie schon fünf Jahre hätte sein sollen, ein TEAM! Diese drei Tagen waren für uns richtungsweisend!"

Petra K. (SIEMENS)

 

"Die Psychologie des Erfolges ist sozusagen das Best-of von Günter Kopp! Ich habe schon einige Seminare bei ihm besucht, aber so kompakt wurden mir die Erfolgscodes des Lebens noch nie vermittelt!"

Herbert L. (WIEN ENERGIE)

 

 

 

WARUM

 

ist die PSYCHOLOGIE DES ERFOLGES in beruflichen und privaten Beziehungen so wichtig? 70% der Menschen haben in einer Umfrage erkennen lassen, dass sie in ihrem Job unzufrieden sind! 75% der Menschen gaben an, sie würden nie wieder mit Ihrem Lebenspartner eine Beziehung eingehen. "Kritisieren" gehört mehr zum Lebensalltag als "Genießen"! Es ist an der Zeit etwas dagegen zu unternehmen.

 

"Es gibt nur einen Weg die Grenzen des Möglichen zu finden, man muss über sie hinweg ins Unmögliche gehen!" (Arthur C. Clarke) Erinnern Sie sich an die Momente, die Ihr Leben verändert haben? Ein solcher kündigt sich gerade an! In diesem Workshop erfahren Sie: "Wie schafft man eine außergewöhnliche Lebensqualität? Und zwar heute!" Viele weise Menschen haben nach der Antwort gesucht - nutzen Sie Ihre Erkenntnisse! Was als Plan began, dem einzelnen bei der persönlichen Veränderung, der Steigerung der Lebensqualität zu helfen, hat sich zu einer Mission entwickelt. Haben Sie daran teil!

 

 

 

Ein Modul für Menschen, die sich fremdbestimmt fühlen,

- unter beruflichen oder privaten Situationen leiden, und

- das Leben zu wenig genießen können!

 

 

 

WAS

für Fähigkeiten vermitteln wir mit diesem Modul? Sie lernen die "andere" Seite der Wahrheit erkennen. Einer Wahrheit unter der Sie vielleicht momentan leiden und wo Sie keinen Ausweg erkennen können. Sie lernen wieder die positiven Seiten Ihres Alltags zu leben und, mit Hilfe von Sprachmustern erfolgreicher Menschen, Entscheidungsträger von Ihren Zielen und Wünschen zu überzeugen. So können Sie besser mit "Energievampiren" umgehen und vermeiden es selbst einer zu werden.

 

Psychologie ist eine empirische Wissenschaft. Sie beschreibt und erklärt das Erleben und Verhalten des Menschen, seine Entwicklung im Laufe des Lebens und alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen und Bedingungen. Der Begriff Erfolg bezeichnet das Erreichen selbst gesetzter Ziele. Das gilt sowohl für einzelne Menschen als auch für Organisationen. Bei Zielen kann es sich um eher sachliche Ziele wie zum Beispiel Einkommen oder um emotionale Ziele wie zum Beispiel Anerkennung handeln. Die Psychologie des Erfolges beschreibt also Ihren speziellen Weg zu einem erfüllten und glücklichen Leben!

 

 

 

WIE

vermittelt dieses Modul diese Fähigkeiten? Durch Management-, Organisations- und Strukturaufstellungen, Lernvortrag, Kleingruppenarbeiten, Einzelarbeiten, Praxistransfer durch eigene Mentoren und indem es Antworten auf folgende Fragen gibt:

- Wie schaffen Menschen Veränderung?

- Wie lauten dabei die vier Lernschritte?

- Wie schaffe ich ein erfolgreiches, zufriedenstellendes Leben?

- Was ist der Unterschied zwischen Fremd- und Selbstbestimmung?

- Woran erkenne ich ob eine Situation für mich OK ist?

- Wie kann ich einen Entscheidungsträger durch gute Argumente umstimmen?

- Woran erkenne ich, ob es besser ist ein System zu verlassen?

- Will ich im Leben ständig darüber jammern, wie schlecht es mir geht?

- Wie kann ich den Fokus auf die positiven Seiten meines Lebens legen?

- Wie werden Gefühle in mir ausgelöst?

- Wie kann ich diesen Vorgang beeinflussen?

- Wie integriere ich die neuen Erfahrungen in meinen Alltag?

 

 

 

WO

In welchem Bereich Ihres Lebens Sie diese Erkenntnisse einsetzen können, entscheiden Sie! Wir helfen Ihnen bei der konkreten Planung und Umsetzung!

 

 

 

Das Ziel dieses Moduls ist erreicht, wenn Sie

- es rasch schaffen Ihren "Focus" zu verändern,

- erkennen, dass jedes Ereignis sowohl positive als auch negative Seiten hat, 

-  durch schlagfertige Kommunikation eigene Bedürfnisse durchsetzen!